Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
KLA: Lappentasch schlägt Alschbach    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

VERFASST VON Marc Schaber, 6. November 2019

In der Kreisliga A Bliestal empfing der TuS Lappentascherhof am Sonntag den SV Alschbach zum Gastspiel und durch einen 3:1-Heimerfolg konnte sich der TuS weiter im Titelrennen etablieren: Daniel Weiß (8.) und Daniel Widera (25.) brachten den TuS mit 2:0 in Front, ehe Yannick Gottlieb (47.) verkürzte. Dann wurde es hektisch: Mike Neff (65. / TuS Lappentascherhof) musste mit Rot vom Platz, SVA-Spielertrainer Patrick Stumpf (70. / SV Alschbach) mit der Ampelkarte. Letztlich sorgte Marco Stoltz (75.) für die Entscheidung.
"Am gestrigen Sonntag war der SV Alschbach zu Gast auf dem Lappentasch. Bereits nach 10 Minuten ging die Heimelf durch Weiß mit 1:0 in Führung. In der 25. Minute erhöhte Widera mit einem sehenswerten Fernschuss auf 2:0. Zu diesem Zeitpunkt spielte eigentlich nur Lappentasch. Alschbach stand tief und versuchte zeitweise zu kontern. Einen fälligen Elfmeter konnte Alschbach noch vor der Halbzeit nicht verwandeln.", heißt es von Seiten des TuS rückblickend. "Nach der Halbzeit wurde die Lappentascher Mannschaft mal wieder überrascht. Plötzlich war Alschbach wieder dran. Lappentasch behielt jedoch weiterhin die Kontrolle verpasste aber den entscheidenden Treffer. In der 70. Minute war Lappentasch dann nach einem groben Foulspiel nur noch zu zehnt. Doch Alschbach tat es gleich und verlor nur drei Minuten später ebenfalls einen Spieler. 15 Minuten vor dem Ende erzielte Stoltz den verdienten 3:1 Siegtreffer.", heißt es zur hektischen Schlussphase. "Mit 24 Punkten aus 10 Spielen steht das Team nun weiterhin auf Platz 2 der Tabelle. Wir freuen uns sehr, gestern zahlreiche Besucher befreundeter Vereine bei uns begrüßt zu haben. Vielleicht habt ihr nicht das beste Spiel unserer Elf gesehen, wir hoffen dennoch, dass ihr viel Spaß und eine gute Zeit bei uns hattet!"
Durch den 3:1-Heimerfolg steht der TuS Lappentascherhof mit 24 Punkten weiter auf rang zwei der Tabelle und hat bei einem Spiel weniger vier Punkte Rückstand auf den Spitzenreiter der DJK Münchwies. Der SV Alschbach steht mit 16 Punkten auf Rang sechs der Tabelle.
Am Sonntag, den 10. November 2019 um 14:30 Uhr reist der TuS zum SV Heckendalheim, der SV Alschbach empfängt den Tabellennachbarn der DJK St. Ingbert.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 6. November 2019

Aufrufe:
194
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Mi 13. Nov. 2019 ganztägigSaarlandpokal 1/8-Finale  
So 17. Nov. 2019 ganztägig16. Spieltag 16er Ligen  
So 24. Nov. 2019 ganztägigTotensonntag  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03