Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
LL: Einöd erarbeitet sich Kerwesieg "hart"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

ANZEIGE - SCB-Online ist für euch kostenlos. Damit sich diese Webseite finanzieren kann, würden wir uns freuen, wenn Ihr uns unterstützen würdet. Wenn ihr über den nachfolgenden Link Eure Einkäufe bei amazon tätigt, bekommen wir eine kleine Provision, ohne dass es für euch mehr kosten würde und Ihr könnt uns ganz einfach supporten: SCB-Online unterstützen Danke für Euren Support!

VERFASST VON Marc Schaber, 22. September 2021

Die SpVgg Einöd-Ingweiler konnte am Wochenende ihr Kerwespiel in der Landesliga Ost mit 2:0 gegen die SG Blickweiler-Breitfurt gewinnen und steht mit 17 Punkten auf Rang zwei der Tabelle während die SG weiter punktloses Schlusslicht der Liga ist.
"Trainer Lars Knobloch konnte kadertechnisch aus dem Vollen schöpfen. Nach berufsbedingter Abwesenheit in der Vorwoche, stieß Verteidiger Lukas Schmidt wieder zur Mannschaft hinzu. Ebenfalls wieder im Kader war Routinier und Allrounder Thomas Cooke.", heißt es von Seiten der siegreichen Hausherren. "Unsere Mannschaft startete gut und konnte sich durch sicheren Ballbesitz immer wieder in gute Abschlussposition bringen.Wir kamen immer wieder durch die Abwehrreihen der Gästedurch, allerdings ohne Torerfolg. Dann die erste Großchance: Eine scharfe Hereingabe von Lukas Drijver flog an Freund und Feind vorbei und landete schließlich im Toraus. Nur wenige Minuten später verpasste Oliver Blank mit einem Schlenzer übers Tor die Chance Einöd in Führung zu bringen. Im Anschluss an diese beiden Chancen beruhigte sich das Spiel und die Gäste brachten mehr Stabilität in die Defensive, was es unserer Mannschaft sehr schwer machte, trotz des vielen Ballbesitzes, Torchancen herauszuspielen. Ab der 34. Minute spielten die Gäste in Unterzahl, nachdem ein Frustfoul an Oliver Blank seitens der SG zu einer roten Karte führte. Aus der zahlenmäßigen Überlegenheit konnte jedoch noch kein Kapital geschlagen werden. Einöd hatte zwar mit viel Ballbesitz, Blickweiler war nur aufs Verteidigen aus. Ein großer Schreckmoment für die Fans des SVE dann direkt vor dem Pausenpfiff: Abwehrspieler Jannik Heiner fiel im Zweikampf unglücklich auf die Schulter und musste per Krankenwagen in die Klinik. An dieser Stelle wünschen wir Jannik eine gute Genesung und hoffen, dass er schnell wieder fit wird. Ohne Tore ging es dann in die Halbzeitpause", heißt es von Seiten der SpVgg Einöd-Ingweiler.
Auch nach der Pause blieb es spannend: "Nach der Halbzeit startete unsere Mannschaft nervös mit einigen Fehlern im Passspiel. Dann endlich in der 53. Minute der lang ersehnte Torjubel. Nach einem starken Lauf von Leon Knoll über die linke Seite, legte dieser vor dem Tor quer, wo Timo Richberg goldrichtig stand und den Ball zum 1:0 einschob. Bereits vier Minuten später klingelte es erneut im Tor der Gäste, als Jonas Hoffmann zum 2:0 erhöhen konnte. Eine Hereingabe aus dem Halbfeld von Lukas Drijver konnte er per Brust annehmen und mittels Seitfallzieher im Tor unterbringen. Mit der 2:0 Führung im Rücken, drängte unsere SVE weiterhin auf Tore, was leider nicht mehr gelang. So änderte sich am Ergebnis nichts mehr und Einöd konnte den fünften Sieg im siebten Spiel perfekt machen." Auch das Fazit der Hausherren fällt positiv aus: "Blickweiler konnte über lange Zeit die vielen Drucksituationen gut verteidigen, jedoch war unsere Offensivabteilung durch zwei gut herausgespielte Tore erfolgreich. Ein verdienter Sieg am „Kerwewochenende“, der trotz zahlenmäßiger und spielerischer Überlegenheit auf dem Platz hart erarbeitet werden musste."
Am kommenden Sonntag, den 26. September 2021 um 15:00 Uhr reist die SpVgg Einöd-Ingweiler zur SG Oberbexbach-Frankenholz, die SG Blickweiler-Breitfurt empfängt die SF Walsheim.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 22. September 2021

Aufrufe:
369
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 5. Dez. 2021 ganztägig2. Advent  
So 12. Dez. 2021 ganztägig3. Advent  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03